Alte Kiefer Balken - Frank Pouwer Altholz

Morgen ab 08:00 Uhr geöffnet

de

Alte Holzbalken

Alte Kiefer Balken

Alte Poller

Alte Ulme Holzbalken

Alte Eichenbalken

Alte Balken aus amerikanischer Kiefer

Alte Pfetten

Alte Bretter

Historische Bretter (Weinpresse)

Altholzbretter Fichte

Französische Eichendielen

Eichenbrett mit Baumkante

Alte Waggonboden

Alte Eichen Waggonboden gehobelt

Alte Waggonboden aus Tropenholz

Alte Waggonboden aus Kiefernholz

Alte Eichen Waggonboden gebürstet

Eichenbalken abgelagert

Lange Eichenbalken

Eichenbalken luftgetrocknet

Eichenpfetten luftgetrocknet

Eichenholztisch

Alter Eichentisch

Baumstamm Tisch

Altholzdecke

Altholzdecke aus Eichenholz

Altholzdecke aus französischer Eiche

Alte Dachbretter

Holzböden und Dielenböden

Fußboden aus Alteiche

Eichenboden

Fußboden aus Amerikanischer Kiefer

Wandverkleidung aus Holz

Holzverkleidung Fassade

Fassadenverkleidung Eiche

Menü

Morgen ab 08:00 Uhr geöffnet

+31(0) 488 455 025

de
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image

Alte Kiefer Balken

vorrätig

Ein besonderer Rohstoff: recycelte, alte Kiefer Balken. Im Laufe der Jahre hat das Holz einen typischen, antiken Charakter angenommen.

Holzart
Kiefern
Länge
bis zu 16 Meter
alle Längen
Besuche im Holzlager

Fragen hierzu Alte Kiefer Balken?

WhatsApp

Gebrauchte Holzbalken

Beim Abbruch alter Gebäude oder Schuppen werden oft alte Kiefernbalken freigelegt. Das Balkenholz stammt in der Regel aus der Tragkonstruktion. Das Entfernen des alten Balkenholzes erfolgt nun mit besonderer Sorgfalt. Ein alter Balken ist in der Bau- und Renovierungsbranche sehr beliebt.

Große, gleichmäßige Chargen von Trägern

Ein Architekt oder Bauunternehmer bevorzugt oft eine Holzpartie mit den gleichen Abmessungen und dem gleichen Aussehen. In den Fabrikhallen der alten Ziegelei lagert ein großer Bestand an alten Kiefernbalken. Das Lager ist trocken und umfasst große, gleichmäßige Chargen von Trägern. Es gibt eine große Menge alter Pfetten 11 x 22 cm aus Fontainebleau, eine Menge 20 x 25 cm Balken aus einer alten Tabaktrocknungsanlage und alte Balken 20 x 20 cm aus einem abgerissenen Hangar.

Handgeschnittene Balken

Bis vor etwa 100 Jahren war das Hacken von Baumstämmen mit breiten Äxten die einzige Möglichkeit, einen gefällten Baum in einen Balken zu verwandeln. In einigen der alten Balken sind die Axtschläge noch deutlich zu sehen. Dieses besondere Detail ist für uns ein Indiz für das Alter des Holzes.

modal image -