Altholzbretter Fichte

Morgen ab 08:00 Uhr geöffnet

de

Alte Holzbalken

Alte Kiefer Balken

Alte Poller

Alte Ulme Holzbalken

Alte Eichenbalken

Alte Balken aus amerikanischer Kiefer

Alte Pfetten

Alte Bretter

Alte Hafenplanken

Historische Bretter (Weinpresse)

Altholzbretter Fichte

Französische Eichendielen

Eichenbrett mit Baumkante

Alte Waggonboden

Alte Eichen Waggonboden gehobelt

Alte Waggonboden aus Tropenholz

Alte Waggonboden aus Kiefernholz

Alte Eichen Waggonboden gebürstet

Eichenbalken abgelagert

Lange Eichenbalken

Eichenbalken luftgetrocknet

Eichenpfetten luftgetrocknet

Eichenholztisch

Alter Eichentisch

Baumstamm Tisch

Altholzdecke

Altholzdecke aus Eichenholz

Altholzdecke aus französischer Eiche

Alte Dachbretter

Holzböden und Dielenböden

Fußboden aus Alteiche

Eichenboden

Fußboden aus Amerikanischer Kiefer

Wandverkleidung aus Holz

Holzverkleidung Fassade

Fassadenverkleidung Eiche

Menü

Morgen ab 08:00 Uhr geöffnet

+31(0) 488 455 025

de
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • carousel image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image
  • thumbnail image

Altholzbretter Fichte

vorrätig

Besuche im Holzlager

Fragen hierzu Altholzbretter Fichte?

WhatsApp

Altholzbretter Fichte

Alte Scheunenholzbohlen aus alten Feldscheunen, Bauernhöfen und Berghütten. Holz, das durch die Witterung ein besonderes Aussehen erhalten hat. Holz mit Geschichte.

Alte Scheunenholzdielen

Scheunenholz: die alten Fassadenbretter von Feldscheunen und Bauernhöfen aus den Alpen. Es ist Altholz, das bereit ist für ein zweites Leben als Wandverkleidung, Verkleidung, Fassadenverkleidung oder Möbelholz. Das Material ist in den Farben braun und grau, in verschiedenen Längen erhältlich und kann auf unterschiedliche Weise bearbeitet oder gesägt werden.

Herkunft des Scheunenholzes

Scheunenholzdielen sind alte Dielen aus den Alpen. Das Holz dient seit Jahren als Verkleidung für alte Gebäude wie Bauernhöfe und Scheunen in den Bergen. Das kontinentale Klima in dieser Gegend hat dafür gesorgt, dass das Holz gut erhalten ist. Die kalten Winter und trockenen Sommer haben Fäulnis verhindert und daher kann das Holz sehr gut wiederverwendet werden. Die schönen charakteristischen Rillen der alten Dielen sind auf jahrelange Sonneneinstrahlung zurückzuführen.

Beim Abbruch von Feldscheunen oder Berghütten wird das Holz in vielen Fällen Firmen angeboten, die mit historischen Baustoffen handeln, also uns! Und wir sind damit zufrieden. Nachdem wir das Altholz geprüft haben, sortieren wir es nach Größe und Aussehen: So einfach ist die Suche nach geeigneten Dielen.

modal image -