Was ist Quarter-Sawn Oak?

Heute geöffnet bis 17:00

de

Architektonische Sammlung

Langer alter Eichentisch

Alte Holzbalken

Alte Poller

Alte Ulme Holzbalken

Alte Eichenbalken

Alte Balken aus amerikanischer Kiefer

Alte Pfetten

Alte Kiefer Balken

Alte Kinderbalken aus Eiche

Alter Holzsockel

Alte Bretter

Alte Hafenplanken

Historische Bretter (Weinpresse)

Eiche Reims Dielen

Alte Kiefernbretter

Eisenbahnbohlen aus Eiche

Alte Eichendielen

Französische Eichendielen

Alte Heuhaufenbretter aus Eiche

Altholzbretter aus Fichte

Eichenbrett mit Baumkante

Alte Waggonboden

Alte Eichen Waggonboden gehobelt

Alte Waggonboden aus Tropenholz

Alte Waggonboden aus Kiefernholz

Alte Eichen Waggonboden gebürstet

Eichenbalken abgelagert

Lange Eichenbalken

Eichenbalken luftgetrocknet

Eichenpfetten luftgetrocknet

Lange Eichendielen

Eichenholzlinien windgetrocknet

Eichenholztisch

Alter Eichentisch

Wagonboard Tisch

Klostertisch aus Eiche

Baumstamm Tisch

Alter Eichentisch für draußen

Altholzdecke

Altholzdecke aus Eichenholz

Altholzdecke aus französischer Eiche

Alte Dachschalungsbretter

Alte Dachbretter

Holzböden und Dielenböden

Fußboden aus Alteiche

Eichenboden

Fußboden aus Amerikanischer Kiefer

Alter Kiefernholzboden

Wandverkleidung aus Holz

Alte Wandverkleidung aus Eiche

Barnwood Wandverkleidung

Holzverkleidung Fassade

Fassadenverkleidung Eiche

Menü

Heute geöffnet bis 17:00

+31(0) 488 455 025

de
Neuigkeiten

Was ist viertelgesägte Eiche?

Quarter Sawn oak ist das Ergebnis einer speziellen Sägemethode, die darauf abzielt, die natürlichen Eigenschaften der Eiche optimal zu nutzen. Beim Viertelsägen wird der Stamm des Baumes in vier Viertel geteilt, wobei das Sägeblatt parallel zur Mitte des Baumes verläuft. Diese Methode führt zu Brettern, bei denen die Jahresringe fast senkrecht zur Oberfläche verlaufen.

Wie kann man geviertelte Eiche erkennen?

Das Hauptmerkmal der quartalsweise gesägten Eiche ist das gleichmäßige Muster der Jahresringe, die in einem Winkel von etwa 45 Grad zur Oberfläche des Brettes gerade nach oben verlaufen. Außerdem werden Holzstrahlen weitgehend sichtbar, die auch als ‘Spiegel’ bezeichnet werden.

Was sind die Vorteile von viertelgesägten Brettern?

Quarter-saw oak hat eine Reihe von Vorteilen, sowohl in Bezug auf die Materialeigenschaften als auch auf die Ästhetik.

Erstens ist das Holz durch die Anordnung der Jahresringe viel weniger anfällig für Verwerfungen oder Risse. Das macht das Holz besonders geeignet für Anwendungen in der hochwertigen Möbelproduktion oder im Schiffsbau. Auch Orgelbauer sind große Fans dieser besonderen Eiche.

Zweitens haben die markanten ‘Spiegel’, die auf dem Holz zu sehen sind, für manche eine fast magische Bedeutung und sie sehen darin das feinste, beste und exklusivste Stück Eiche.

Eine Lektion in der Geschichte der geviertelten Eiche…

Im Mittelalter und in der Renaissance, als die Möbelherstellung zu einer blühenden und handwerklichen Kunst wurde, entdeckten die Möbelhersteller, dass viertelgesägte Eiche überlegene Eigenschaften haben kann. Das gleichmäßige Muster der Jahresringe und die Stabilität des Holzes führten dazu, dass hochwertige Möbelhersteller oft geviertelte Eiche wählten. Viele antike Möbelstücke, wie z.B. Sideboards oder Kleiderschränke, bestehen aus dieser Art von Eiche und sind auch leicht an ihren Spiegeln zu erkennen.

Mit dem Aufkommen von Großfabriken in der zeitgenössischen Möbelproduktion, die sich oft für kosteneffiziente Rohstoffe und Produktionsmethoden entscheiden, findet man heute nur noch selten viertelgesägte Eiche in Möbelstücken. Außerdem trägt die Knappheit an guten, breiten Eichenstämmen im 21. Jahrhundert dazu bei, dass die Sägewerke die so genannte ‘Box-Cut-Methode’ bevorzugen, da diese Technik einen höheren Ertrag bringt.

Sind Sie auf der Suche nach Eichenbrettern?

Wir haben derzeit mehrere Lagerbestände an viertelgesägten Eichendielen mit Breiten bis zu 30 cm und Längen bis zu 400 cm verfügbar. Wir bieten verschiedene Sorten an, darunter auch fehlerfreie Eiche. Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren .

Welche Chargen von Eichenholz sind bei Frank Pouwer erhältlich?

Treppenstufen aus Eiche fehlerfrei & geviertelt
Dicke: ca. 4 cm
Breite: ca. 22 bis 30 cm
Länge: ca. 90 bis 140 cm

Makellose & geviertelte XL-Eichendielen
Dicke: ca. 4 und 5 cm
Breite: ca. 15 bis 25 cm
Länge: ca. 300 bis 400 cm

Eichenholzdielen windgetrocknet & geviertelt (extra breit)
Dicke: ca. 2 cm
Breite: ca. 20 bis 28 cm
Länge: ca. 200 bis 220 cm

Eichenholzdielen viertelgetrocknet & breit
Dicke: ca. 5,2 cm
Breite: ca. 25 cm
Länge: ca. 200 bis 250 cm

Eichenholzdielen viertelgekappt (1 Seite quadratisch)
Dicke: ca. 2 bis 3 cm
Breite: ca. 20 bis 30 cm
Länge: ca. 300 bis 400 cm

Wenn Sie weitere Informationen über den aktuellen Bestand wünschen, können Sie uns gerne kontaktieren oder ein Angebot anfordern.